Medienhaus – Zentrum für evangelische Publizistik und Medienarbeit in Hessen und Nassau GmbH

Angebote und Themen

Das Medienhaus – Zentrum für evangelische Publizistik und Medienarbeit in Hessen und Nassau GmbH – ist eine gemeinnützige Gesellschaft und die zentrale Adresse für Publizistik und Medienarbeit in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Wie Sie mit Sublan Ihre Gottesdienste bereichern!

Screenshot sublan.tv

Was bewegt Gottesdienst-Besuchende?
Welche Fragen und Kommentare haben sie zur Predigt?
Für wen möchten sie beten?

Die Antworten auf diese und weitere Fragen fließen in interaktive Gottesdienste ein. Sie laufen ansonsten wie gewohnt ab. Bei dieser Gottesdienst-Form können sich Besucherinnen und Besucher vor Ort und im Internet selbst aktiv per Smartphone, Tablet oder Laptop am Gottesdienst beteiligen. Wem eine Frage, eine Anregung oder ein Zweifel am Gesagten kommt, behält das nicht länger für sich, sondern schreibt der Sublan-Gemeinde seine Gedanken. Die Sublan-Interaktionssoftware anonymisiert und sortiert blitzschnell alle gesendeten Wortbeiträge, die der Pfarrerin bzw. dem Pfarrer an der passenden Stelle auf das Tablet zugestellt werden. Dadurch kann direkt im Gottesdienst auf die Beiträge eingegangen werden. Die Erfahrungen und Tipps aus den Reihen der Gemeinde können so die Predigt bereichern. Die Fragen können Schwerpunkte setzen und die Gebetswünsche können in der Fürbitte aufgenommen werden. So entwickelt sich der Gottesdienst im Dialog zwischen Predigerinnen bzw. Prediger und Gemeinde. Diese kann dabei in der Kirche vor Ort sitzen oder sich an jedem anderen Ort befinden.

Mit Sublan vergrößern Sie Ihre Gottesdienst-Gemeinde

Durch die Übertragung des Gottesdienstes ins Internet vergrößern Sie Ihre Gottesdienst-Gemeinde, denn Interessierte im Netz können von zuhause oder auf Reisen mit einem Klick auf die Internetseite www.sublan.tv mitfeiern. Viele Gemeinden konnten die Zahl der Gottesdienstbesucherinnen und –besucher damit deutlich vergrößern, einige sogar verdoppeln.

Medienhaus

Die Software wurde vom „sublan.tv“ Team mit Unterstützung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und dem Verein Andere Zeiten entwickelt. Diese spezielle Technik kann jetzt von Gemeinden in ihren Kirchen einfach genutzt werden.

So einfach geht’s

Angela Stender

Ihr Gottesdienst wird mit zwei Kameras gefilmt und live ins Internet gestreamt. So kann der Gottesdienst auf der Webseite sublan.tv live miterlebt werden. Über diese Webseite können Zuschauerinnen und Zuschauer ihre Gedanken und Fragen zur Predigt aber auch ihre Fürbitten eingeben – so einfach wie eine SMS. Auch Besucherinnen und Besucher des Gottesdienstes vor Ort können sich mit ihrem Smartphone beteiligen. Im Anschluss an die Übertragung kann das Video vom Gottesdienst auch auf Ihrer Gemeindeseite als Youtube Video eingebunden werden.

Die notwendige Kamera- und Übertragungstechnik verleiht das Medienhaus und trainiert die Aktiven vor Ort. Auch Predigerinnen und Prediger bzw. Pfarrerinnen und Pfarrer sowie ein Redaktionsteam der Gemeinde werden in die Bedienung der Sublan-Interaktionssoftware eingeführt.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Das brauchen Sie vor Ort:

  • Tablets für 2 Predigerinnen / Prediger und den Moderator bzw. die Moderatorin
  • 2 Laptops für das Redaktionsteam
  • 50er VDSL Internetanschluss in max. 100 m Entfernung und mind. 4 Mbit Upload-Bandbreite
  • WLAN oder Funknetz im Gottesdienstraum für die Interaktion der Besucher
  • Eine Tonanlage und ausreichende Beleuchtung
  • Ein ehrenamtliches Team von 5 Personen:
    3 technikaffine Personen für die Bedienung von Kamera- und Übertragungstechnik
    2 Personen für die redaktionelle Begleitung der Sublan-Software

Technik und Software

Die notwendige Kamera- und Übertragungstechnik verleiht das Medienhaus und trainiert die Aktiven vor Ort.

Die technische Einweisung und die Einführung in die Software finden idealerweise am Vortag des Gottesdienstes bei Ihnen vor Ort statt. Den Aufbau übernimmt das Technik-Team des Medienhauses, der Abbau  und der Rücktransport der Technik erfolgt durch Ihr Team.

Nutzen Sie 2018 die günstigen Preise

Die Ausleihe des Technik-Pakets inkl. Einweisung des Teams vor Ort beträgt während der Pilotphase in 2018 nur 300 € inkl. MwSt.

Ansprechpartner

Medienhaus

Rasmus Bertram
Pfarrer und Projektleiter

Fon: 0176 / 600 699 52
Mail: rasmus@sublan.tv

Franziska Granderath
Multimedia-Agentur

Fon: 069 / 92 10 74 04
Mail: f.granderath@ev-medienhaus.de


Dieses Projekt wird unterstützt von:

to top