Medienhaus – Zentrum für evangelische Publizistik und Medienarbeit in Hessen und Nassau GmbH

Angebote und Themen

Das Medienhaus – Zentrum für evangelische Publizistik und Medienarbeit in Hessen und Nassau GmbH – ist eine gemeinnützige Gesellschaft und die zentrale Adresse für Publizistik und Medienarbeit in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Seminare

Angebote für Mitarbeitende in Kirchengemeinden 

Für ehren- und hauptamtliche Mitarbeitende in Kirchengemeinden und Dekanaten bieten wir Grundlagenseminare sowie Trainings-Workshops in den Bereichen Präsentation, Öffentlichkeitsarbeit, Gemeindebrief, Social-Media, Schreiben und Gestaltung.

Hier geht es direkt zu unserem Seminarprogramm und zur Anmeldung.

Aktuelles Programm

FacettNet-Schulungen

FacettNet ist die Onlineplattform für hauptamtliche und ehrenamtliche Mitarbeitende in der Öffentlichkeitsarbeit der EKHN. Das FacettNet dient dem Austausch von Artikeln und Informationen und soll die Mitarbeitenden vernetzen. Es beinhaltet einen Veranstaltungskalender, eine Suchmaschine, Bilder und Artikel können auf der eigenen Homepage veröffentlicht und für andere Websites in der EKHN zur Verfügung gestellt werden. In unseren Trainings können sich alle Interessierten für das neue Redaktionssystem schulen lassen.

Social-Media-Schulungen

Die Nutzung von Sozialen Medien wird auch für Kirchengemeinden immer wichtiger, um ihre Mitglieder zu erreichen. In unseren Workshops vermitteln wir das richtige KnowHow, damit Gemeinden ins Social Web starten können.

Die nächsten Veranstaltungen im Überblick
Hörfunkschule / Radio - 16.12.2017, Frankfurt am Main
Fortbildung / Hörfunkschule / Radio / Video/TV / Medienhaus - 27.01.2018, Frankfurt am Main
Online / Hörfunkschule - 01.02.2018, Frankfurt am Main
Fortbildung / Hörfunkschule / Radio - 03.02.2018, Frankfurt am Main
Fortbildung / Kurs/Seminar/Tagung / Hörfunkschule / Video/TV - 16.02.2018, Frankfurt

Diese Seite:Download PDFDrucken

Anmeldung

Machen Sie mit!

Sie können sich zu unseren Workshops schriftlich (Post, Fax, E-Mail) oder mündlich anmelden.

Seminargebühren

Mit dem Erhalt Ihrer Anmeldebestätigung erhalten Sie auch die Rechnung der Seminargebühren.

Die Gebühren sind bis spätestens 14 Tage vor der Veranstaltung zu bezahlen.

Ermässigungen

Schüler und Studenten erhalten 50% Ermäßigung.

Rücktritt

Bitte informieren Sie uns schriftlich über Ihre Absage.

Bei Absagen bis 14 Tage vor der Veranstaltung berechnen wir eine Ausfallgebühr von 50% der vollen Seminargebühr, bei späterer Abmeldung oder Nichterscheinen ist die volle Seminargebühr zu begleichen.

Sie haben die Möglichkeit, Ihren Seminarplatz einer anderen Person zu überlassen.

Wichtig - Bitte beachten Sie folgendes:

Wir bitten Sie um eine frühzeitige Anmeldung, da die Plätze für bestimmte Seminare begrenzt sein können.

Sollte ein Seminar eine zu geringe Teilnehmerzahl aufweisen, behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen. In diesem Fall werden Sie selbstverständlich über den Ausfall informiert.

to top