Name Dekanat, Propstei, Zentrum, XY

Angebote und Themen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Berufsinfotag

Volo statt Yolo!

Hörfunkschule FrankfurtMultimediajournalismusMultimediajournalismus

"Was mit Medien" gibt's nicht mehr. Heute heißt es "Was mit Multimedia". Denn zukünftige Medienmacher müssen nicht nur das journalistische Handwerk beherrschen, sondern auch die unterschiedlichen Medien.

Bewegtbild ist nicht nur Fernsehen, sondern auch Internet - vom YouTube-Channel bis zum "Facebook Live"-Format. Radiomoderatoren posten parallel in sozialen Netzwerken. Onliner bauen Pageflow-Dokumentationen und bearbeiten Bilder in Photoshop. Deswegen bildet der Hessische Rundfunk trimedial aus: Volontäre haben Workshops und Praxis-Stationen in allen Mediengattungen. Und auch die Hörfunkschule Frankfurt macht nicht nur Hörfunk, sondern bereitet junge Medienmacher umfassend auf die kommenden Jobs vor, damit sie fürs Volo gut gerüstet sind.

Hier kannst du dich kostenlos anmelden: http://hoerfunkschule.ekhn.de/workshops/detail/events/volo-statt-yolo-berufsinfotag-journalismus.html

Hessischer Rundfunk und Hörfunkschule Frankfurt wollen Studierende und Oberstufenschüler informieren, wie die journalistischen Jobs der Zukunft aussehen, welche Anforderungen an Bewerber gestellt werden und wie sie sich perfekt auf ihren Start vorbereiten können. Außerdem gibt es strategische Tipps für einen schnellen Weg ins Volontariat.

Daher laden wir herzlich ein zum Berufsinformationstag "Volo statt Yolo" am Dienstag, den 16. Mai 2017, ab 10:00 Uhr. Der Tag startet in der Hörfunkschule Frankfurt und endet im Funkhaus am Dornbusch im Hessischen Rundfunk. Die Teilnahme ist natürlich kostenlos, eine Anmeldung bei der Hörfunkschule Frankfurt erforderlich.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top