Medienhaus der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau GmbH

Angebote und Themen

Die Medienhaus der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau GmbH ist eine gemeinnützige Gesellschaft und die zentrale Adresse für Publizistik und Medienarbeit in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Anmeldung Digitaltag

Über 300 sind beim Digitaltag von EKHN und EKKW dabei

EKHN/RahnErster gemeinsamer Digitaltag von EKHN und EKKW am 30. Oktober 2021Erster gemeinsamer Digitaltag von EKHN und EKKW am 30. Oktober 2021

Am 30. Oktober startet das erste gemeinsame Online-Treffen von hessen-nassauischer und kurhessischer Kirche. Bei der Veranstaltung mit über 20 Veranstaltungen sind über 300 Interessierte dabei.

EKHN/MedienhausDigitaltag 30. Oktober 2021Digitaltag 30. Oktober 2021

Erstmals bieten die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) sowie die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) gemeinsam einen Digitaltag für alle Haupt- und Ehrenamtlichen an. Am Samstag, 30. Oktober laden sie zu der Online-Veranstaltung via Videodienst Zoom ein. Mehr als 20 Workshops wollen unter anderem zeigen, wie sich geschickt ein Instagram-Kanal aufbauen lässt, wie es gelingen kann, Gemeindemitglieder noch stärker per Internet zu begeistern oder Sitzungen geschickt online abzuhalten. Im Zentrum des „Digitaltags“ stehen dabei nicht nur Referentinnen und Referenten mit viel Praxiserfahrung, sondern der Austausch eigener Kommunikations-Kniffe. Neu ist, dass die komplette zweite Hälfte des Tages als Barcamp konzipiert ist und die Teilnehmenden ihre Themen dabei selbst bestimmen. Über 300 Interessierte haben sich bereits angemeldet. Letzte Plätze sind noch frei.  

Digitaltag am 30. Oktober ab 9 Uhr

Der Digitaltag am 30. Oktober zwischen 9 und 15.30 Uhr möchte die in der Kirche gemachten digitalen Erfahrungen aufgreifen, teilen und weiter entwickeln. Dabei können sich Akteurinnen und Akteure auch miteinander vernetzen, sich über vorhandene Anwendungen und Möglichkeiten digitaler Infrastruktur in der EKHN und EKKW informieren und neue Anregungen erhalten, wie die eigene kirchliche Arbeit durch digitale Angebote erweitert werden kann. Nach der ersten Ankündigung des Digitaltags hatten sich in wenigen Stunden bereits nahezu 100 Teilnehmende aus der EKHN und EKKW angemeldet. Zuletzt hatten an den zurückliegenden beiden Digitaltagen der EKHN jeweils 150 Interessierte teilgenommen. Die Teilnahme ist auch diesmal wieder kostenlos.

Weitere Informationen und Anmeldung online auf www.kirchendigital.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top