Medienhaus der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau GmbH

Angebote und Themen

Die Medienhaus der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau GmbH ist eine gemeinnützige Gesellschaft und die zentrale Adresse für Publizistik und Medienarbeit in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Hessischer Demografie-Preis 2020

Hessische Landesregierung sucht innovative Projekte

pixabay.com/gentle07Zug der Hessischen Landesbahn fährt durch grüne LandschaftAuch das Thema Mobilität spielt für das Leben in ländlichen Regionen eine wichtige Rolle. Auch hier sind innovative Ideen gefragt.

Bereits zum 11. Mal schreibt die Hessische Landesregierung den Hessischen Demografie-Preis aus. Unter dem Motto „Wo Ideen Freiraum haben! – Leben auf dem Land“ sind Kommunen, Vereine, Verbände, Kirchen und Initiativen im ländlichen Raum dazu aufgerufen, sich mit ihren innovativen Projekten zum demografischen Wandel zu bewerben.

Mit dem Hessischen Demografie-Preis 2020 sollen Projekte ausgezeichnet werden, die ein Beispiel geben und zur Nachahmung anregen. Daher ist es wichtig, dass die Projekte nicht nur unter den jeweiligen örtlichen Voraussetzungen gelingen, sondern dass sie sich auch auf andere Orte übertragen lassen.

Verbesserung der Lebensqualität auf dem Land

Die eingereichten Projekte sollen ein nachhaltiges Engagement beinhalten. Einmalige Aktionen wie ein Dorffest, eine Ausstellung oder eine Werbeaktion sind für den Hessischen Demografie-Preis nicht geeignet. Organisation und Finanzierung der Projekte sollen so angelegt sein, dass von einem dauerhaften Bestand ausgegangen werden kann. Wenn die Projekte in einem konzeptionellen Rahmen stehen, sollte dieser in der Bewerbung benannt werden. Alle Projekte, die mit dem Hessischen Demografie-Preis ausgezeichnet werden, müssen einen nachhaltigen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität auf dem Land leisten.

Bei der Bewertung der eingereichten Projekte werden daher folgende Kriterien berücksichtigt:

• Innovationsgehalt

• Übertragbarkeit

• Nachhaltigkeit

Die Bewerbungsfrist für den mit insgesamt 24.000 Euro dotierten Preis läuft noch bis zum 25. März 2020. 

Alle Infos und das Bewerbungsformular:

www.hessen.de/presse/pressemitteilung/hessische-landesregierung-sucht-innovative-projekte

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top