Medienhaus der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau GmbH

Angebote und Themen

Die Medienhaus der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau GmbH ist eine gemeinnützige Gesellschaft und die zentrale Adresse für Publizistik und Medienarbeit in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Medien-und Social-Media-Recht für Medienschaffende

Kurs-Nr.: 069 / 92107-201, 27.10.2018, Frankfurt am Main

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 27. 10. 2018 10:30 – 17:30 Uhr

Ort Hörfunkschule im Lighttower, Hanauer Landstraße 126-128, 60314 Frankfurt am Main

Kosten 180 Euro

Links

Bildung Fortbildung Hörfunkschule Radio Video/TV Online Öffentlichkeitsarbeit Kurs/Seminar/Tagung

mit Christian Zappe, Diplom-Jurist

Wer in den Medien crossmedial arbeitet, ist bei seiner täglichen Arbeit immer häufiger mit rechtlichen Fragen konfrontiert – egal ob bei der Zeitung beim Radio, Fernsehen oder im Social Web. Jeder trägt Verantwortung für sein journalistisches Tun – und das kann ziemlich teuer werden! Denn wer ungenau recherchiert, falsch zitiert oder unerlaubt fotografiert, riskiert für sich und sein Medium juristischen Ärger. Um Risiken für sich besser einzuschätzen und Fehler zu vermeiden, vermittelt der Workshop ohne Paragraphendschungel, die wichtigsten juristischen Grundlagen für die eigene crossmediale Arbeit und gibt praxisorientierte Hilfestellungen. Inhalte sind: Grundlagen des Presse- und Urheberrechts, Rechte von Journalisten, Vertragsrecht, Verwertungsgesellschaften, Vergütungsansprüche und Honorare von Journalisten und Social Media Recht. Eigene Beispiele können gern mitgebracht werden.

Christian Zappe ist Diplom-Jurist und Fachjournalist für Medienrecht und war als Hörfunkjournalist im Lokalradio von Radio NRW tätig und später als Pressesprecher im Gesundheitswesen.

Details

Veranst. Hörfunkschule Frankfurt

Telefon 069 / 92107-223

Telefax 069 / 92107-201

E-Mail info@hoerfunkschule-frankfurt.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern
to top