Medienhaus der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau GmbH

Angebote und Themen

Die Medienhaus der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau GmbH ist eine gemeinnützige Gesellschaft und die zentrale Adresse für Publizistik und Medienarbeit in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Kirche im hr

Rohnkehr1 Zuspruch-Autor Peter Kristenhr1 Zuspruch-Autor Peter Kristen

In allen öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten geht Kirche täglich auf Sendung – im Hörfunk wie im Fernsehen. So auch im Hessischen Rundfunk. Die Beiträge informieren, argumentieren, wecken Interesse und stoßen den Glauben an. Sie nehmen das Leben in allen Facetten wahr – anregend und informativ, tröstend, aktuell – mit christlichen Impulsen.

Einen Gedanken für den Tag – und über ihn hinaus – bietet der Zuspruch auf hr1 und hr2 kultur.

hr3 Moment mal
beleuchtet aktuelle Themen aus christlicher Sicht und geht wie hr4 Übrigens den Dingen auf den Grund: Was sagt der christliche Glaube zu den Fragen, die uns das alltägliche Leben stellt?

Mit den Sonntagsgedanken auf hr1 und der hr2 Morgenfeier lassen sich der Sonn- und Feiertag mit Ruhe und inspiriert beginnen.

Bei Kirche in YOU FM (Verlinkung zu Sendungen | Kirche im hr (kirche-im-hr.de) gibt es zwei Formate: Im Songcheck beschreiben junge Leute kurz und aussagestark, was sie mit einem aktuellen YOU FM-Hit verbinden – auch von ihrem christlichen Glauben her. Beim Porträt erzählen Menschen ihre Story – wofür sie sich engagieren, wie sie einen Schicksalsschlag verkraften, wovon sie träumen, was sie hoffen.

In der ARD Audiothek (Verlinkung zu Gedanken | ARD Audiothek) gibt es unter der Rubrik „Gedanken“ jeden Sonntag einen frischen Beitrag zum Hören, unter anderem von Autor:innen von Kirche im hr.

Zu den christlichen Feiertagen überträgt hr4 live Gottesdienste im Radio. Circa alle zwei Jahre wird ein Fernsehgottesdienst aus Hessen in der ARD gesendet. Die Gottesdienstübertragungen zum Hören, Lesen, Sehen finden Sie hier (Link zu Sendungen | Kirche im hr (kirche-im-hr.de)

Die Evangelische Senderbeauftragte für den Hessischen Rundfunk, Pfarrerin Heidrun Dörken, und Pfarrer Martin Vorländer, Rundfunkbeauftragter, sind verantwortlich für „Kirche im hr“ im Medienhaus. Sie gestalten die Sendungen im ökumenischen Team und mit den Autorinnen und Autoren aus Hessen.

Aufgaben rund um das Thema Verkündigung im öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Hier können Sie bereits gesendete Beiträge nachlesen und nachhören und finden eine Vorschau auf kommende Sendungen.

 

 

Diese Seite:Download PDFDrucken

Wer predigt heute
wann und wo im Rundfunk?

Sendezeiten ...

... im Hessischen Rundfunk (hr) und in der ARD:

hr1 Zuspruch
Mo-Fr 5:20 (in hr1 Koschwitz am Morgen) und 19:15 (in der hr1 Lounge), Sa 7:10 zu einem aktuellen Thema; mehr

hr1 Sonntags- und Feiertagsgedanken
So 7:45-7:55; mehr

hr2-kultur Zuspruch
Mo-Sa 6:30; mehr

hr2-kultur Morgenfeier
7:30-8:00; mehr

hr3 Moment mal
Di/Do 18:15, So 7:15; mehr

hr4 Übrigens...
Mo-Fr 17:45, So 7:45; mehr

Gottesdienst Live hr4/ARD
live an Fest- und Feiertagen von 10:00-11:00; mehr

ARD Wort zum Sonntag
Sa nach den Tagesthemen; mehr

Information

Sendemanuskripte erhalten Sie gerne per Post oder als Download zum Lesen und Hören unter
www.kirche-im-hr.de

to top